MFT Mirkofiltertechnik GmbH

europaweit für Sie unterwegs

grotamar 82 Diesel-Additiv Vertrieb durch MFT GmbH aus Geesthacht

Gotamar Gotamar

Grotamar82 ist ein Biozidprodukt. Bitte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Bio-Diesel ist gut für die Umwelt, aber auch mikrobielle Schädlinge finden hier einen idealen Nährboden. Dieselpest oder Dieselbakterien sind die Folgen eines Befalls von Kraftstoff durch diese Mikroorganismen. Das Wachstum von Pilzen, Hefen und Bakterien wird durch Wärme, Kondenswasser im Tank und Wasser im Diesel gefördert. Ohne zusätzliche Schutzmittel wie Diesel-Additive ist der Bio-Diesel anfällig für Verunreinigungen und Ölalterung. Die Zahl der Mikroorganismen steigt. Es bildet sich Bioschlamm, der den Filter verstopft und zu Motorausfall führt.

Um die Betriebssicherheit des Tank- und Kraftstoffsystems wieder herzustellen, bietet die MFT Mikrofiltertechnik GmbH aus Geesthacht das wirksame Diesel-Additiv grotamar 82. Grotamar 82 wurde speziell für moderne Diesel-Kraftstoffe mit Bio-Dieselanteil und Heizöle entwickelt, um Schutz vor vorzeitiger Ölalterung zu bieten. Es ist hoch-löslich, wirkt besonders schnell und bietet einen ausgezeichneten Langzeitschutz für den Tank, Leitungen und Motoren.
Auch Stahl, Aluminium, Kupfer und Buntmetalle werden effektiv vor Korrosion geschützt. Das Diesel-Additiv wirkt, ohne korrosive Verbrennungsprodukte auszulösen.

Dosierung von grotamar 82 – MFT Mikrofiltertechnik GmbH Geesthacht

Dosierung 200 Milliliter

  • Schockdosierung: Eine Flasche grotamar 82 (200 Milliliter) pro 200 Liter Kraftstoff

  • Vorbeugend: 1/4 Flasche Diesel-Additiv (50 Milliliter) pro 200 Liter Kraftstoff jeder neuen Tankfüllung zugeben

Dosierung 1 Liter

  • Schockdosierung: Eine Flasche grotamar 82 (1 Liter) pro 1000 Liter Kraftstoff

  • Vorbeugend: 1/4 Flasche Diesel-Additiv (250 Milliliter) pro 1000 Liter Kraftstoff jeder neuen Tankfüllung zugeben

Anwendung von grotamar 82 – Mikrofiltertechnik GmbH Geesthacht

Grotamar 82 wird in den entwässerten Tank gefüllt. Eine vorhergehende Lösung oder Durchmischung des Diesel-Additivs ist nicht erforderlich. Das Mittel verteilt sich zuverlässig und zügig im Kraftstoff. Bei Auffälligkeiten wie einer Verstopfung des Filters, ist die Schockdosierung zu wählen. Für eine erfolgreiche Tanksanierung sollte der Tank im Anschluss mit vorkonserviertem Diesel gefüllt werden.
Nach der Anwendung des Diesel-Additivs kann es zu einer Verstopfung des Filters durch abgestorbene Bakterien kommen. Die MFT Mikrofiltertechnik GmbH aus Geesthacht empfiehlt dann einen Filterwechsel.
Wenn der Tank bereits Verschlammungen aufweist, sollte vor der Behandlung mit grotamar 82 eine Reinigung von Tank, Leitungen und Filter erfolgen, damit hartnäckige Ablagerungen entfernt werden und keine weitere Kontamination eintritt.

Weitere technische Informationen sowie das Sicherheitsdatenblatt zum Diesel-Additiv grotamar 82 finden Sie hier. In unserem Online-Shop ist grotamar 82 in verschiedenen Gebindegrößen verfügbar.

Onlineshop

Hochwertige Kraftstoffzusätze, Motoröle, Filtertechnik und vieles mehr

Unsere Kunden

Partner: Seenotretter
Partner: MAN
Partner: Bundeswehr
Partner: Zoll
Partner: HBS